Wettbewerb: Konzert-Tickets für eine Weltpremiere

Eine Geige, ein Cello und zwei fabelhafte Musikerinnen – mehr braucht es nicht, um die Kirche Zweisimmen am 30. Juli zu verzaubern. Seid dabei, wenn die Weltstars Patricia Kopatchinskaja und Sol Gabetta am «Gstaad Menuhin Festival» konzertieren.

Zwei weltbekannte Streicherinnen gleichzeitig an einem Konzert zu hören, passiert nicht alle Tage – schliesslich handelt es sich um eine Weltpremiere:  Am Montag, 30. Juli 2018 gastieren die Berner Geigerin und Grammy-Gewinnerin Patricia Kopatchinskaja und die argentinische Cellistin Sol Gabett am «Gstaad Menuhin Festival» mit ihrem Programm «Take Two II». Gleich sechs Werke werden die leidenschaftlichen Musikerinnen an diesem besonderen Abend in der Kirche Zweisimmen uraufführen, drei davon gingen aus einem Wettbewerb via Social Media ein. Das abwechslungsreiche Programm wird mit weiteren Kompositionen und Auftragswerken für Violine und Violoncello abgerundet.

Habt ihr Lust, an diesem spektakulären Klassik-Highlight in Gstaad dabei zu sein? Dann vergeigt es nicht und macht gleich am Wettbewerb mit.

 

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Konzert «Take Two II» am Montag, 30. Juli 2018 um 19.30 Uhr in der Kirche Zweisimmen im Wert von je Fr. 125.–.

 

Wir drücken euch die Daumen!

 

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 28. Juni 2018. Der Gewinner wird persönlich benachrichtigt. Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Jede Person ist nur einmal teilnahmeberechtigt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.