Hinter den Kulissen mit Lisa und Remo Ubezio

Fünf Locations, fünf Uhren, zehn tätowierte Arme – zig Challenges, die das eingespielte Team Lisa und Remo Ubezio für unsere Fotostrecke bodigte …

«Lisa, chumm mau cho luege», sagt Remo Ubezio, während er seiner Kamera nach konzentriertem «Klick, Klick, Klick» eine kurze Pause gönnt. Lisa kurvt um Stative und Scheinwerfer, bis sie freien Blick auf Remos Bildschirm hat: «Dieser Arm braucht mehr Licht», meint Lisa bestimmt. Gesehen, gesagt, getan! 

 

Dass Lisa und Remo Vollprofis sind, merkt man augenblicklich: Kaum betreten sie eine Location, suchen sie den Raum mit prüfenden Blicken nach dem idealen Set ab und diskutieren angeregt darüber, in welchem Kamerawinkel die Uhren am besten zur Geltung kommen. Oft versteht sich das eingespielte Team ohne Worte – kein Wunder, schliesslich gehen die beiden ihren Berufsweg seit vielen Jahren gemeinsam.

 

 

 

Die Berner ergänzen sich perfekt: Als Visagistin und Stylistin rückt Lisa Uhren und Models ins beste Licht, während Remo die spannungsvollsten Szenen scheinbar spielend einfängt. Welche das sind, erfahrt ihr bald im Blogpost über unsere Models, die mit ihren Jobs die Region bewegen. Wollt ihr euch die Wartezeit bis dahin etwas verkürzen? Macht gleich an unserem Gewinnspiel mit: Wer Gesichter und tätowierte Arme unserer Models am schnellsten richtig zuordnet, gewinnt einen Gutschein von «Zigerli+Iff» im Wert von Fr. 1000.–.