Gastro-Tipps für die Grillsaison von den «Bärner Meitschi»

Die «Bärner Meitschi»-Bloggerinnen brennen für die Grillsaison: Das sind ihre Lieblingslokale für saftige Steaks, Veggie-Burger und Grillgemüse.

 

 

Rooftop Grill

Wir zählen die Tage bis dahin: Ab dem 9. Juli 2019 verwandelt sich die Dachterrasse des «Kursaal Bern» wieder in eine urbane Oase mit spektakulärer Alpensicht. Der Grillmeister nimmt die exklusiven Stücke vom «Luma»-Rindfleisch, die Wagyu-Filets, Bierschwein-Koteletts oder Veggie-Burger zwischen die Zange. «Unbedingt probieren!» gilt für die hausgemachten Dipsaucen. Der Run auf die Plätze im Pop-up-Restaurant ist gross, in der Lounge empfängt man Gäste aber auch spontan. Am Wochenende vertonen DJs das Berner Sommerfeeling. 

Rooftop Grill, Kornhausstrasse 3, Bern

 

 
 
Chun Hee

BBQ mal koreanisch? Im familiären Restaurant «Chun Hee» in der Berner Altstadt probieren wir das sogenannte Feuerfleisch «Bulgogi». Den Rindshohrücken brutzeln wir eigenhändig auf dem Tischgrill und verschmausen ihn mit sagenhaften 20 kalten Beilagen. Diese reichen von Kimchi und Lotuswurzeln über Randensalat bis zu frittierten Sardellen, Wachteleiern oder karamellisierten Sojabohnen. Vom Teller in den Gaumen gelangt die Geschmacksvielfalt als Wrap, eingewickelt in ein grosses Salatblatt. Ein gerolltes Ess-Erlebnis!

 

Chun Hee, Münstergasse 39, Bern

 
Wagen zum Glück

Am lauschigen Aareufer sitzen wir vor einem umgebauten Zirkuswagen und schlemmen indisch angehauchte Speisen, dazu kühles Bier aus lokalen Kleinbrauereien. Die Poulet-Spiesse an Quarkmarinade, der Tofu mit knackigem Grillgemüse und der hausgemachte Paneer-Frischkäse schmecken ausgezeichnet. Und das Schöne daran: Beim «Wagen zum Glück» arbeiten Einheimische gemeinsam mit Asylsuchenden. Exotische Wärme, herzliche Stimmung und kulinarische Gemütlichkeit – was will ein Geniesser mehr? … Noch ein würziges Spiesschen, bitte!

 

Wagen zum Glück, Arastrasse 7, Worblaufen

 
Restaurant zum Kreuz

Rindsentrecôte, Pouletbrust und Schweinssteak servieren die Gastgeber Barbara Berger und Michael Badertscher mit Kartoffelgratin oder Pommes an einer Knüller-Gewürzmischung. Ein Highlight ist das Salatbuffet: Neben «gängigem Grünzeug» greifen wir bei Linsen, Antipasti, Mozzarella, Speckwürfelchen, Kürbiskernen und Wasabi-Nüssen zu. Als süssen Abschluss empfehlen wir die hausgemachte Joghurtglace mit Mohn-Brätzeli. Auf der grossen Terrasse am Teich genossen, dem Herzstück des Landgasthofs, schmeckt es besonders gut …

 

Restaurant zum Kreuz, Schlossweg 2, Schlosswil

Die Bloggerinnen von «Bärner Meitschi» testen sich durch die Speisekarten der Region und verraten, welche Leckerbissen am meisten munden.