Diese überraschenden Geschenkideen übertreffen Herzenswünsche

Die Einkaufsliste für Designverliebte und Geniesser steht schon! Einzig ist auszuwählen: Wer kriegt den exklusiven Nussknacker? Wer den nachhaltigen Snowboardring? Wem schmeichelt der handgemachte Schmuck? Erlesene Geschenkideen für Weihnachten – und darüber hinaus. 

Für kleinere Feuer
Einfacher und edler entflammen geht mit dem Streichholz-­Spender aus geöltem Schweizer Nussbaumholz. Erhältlich bei Bonjour Bern, Kramgasse 35, Bern.

 

 

Snowboard im Ruhestand
Selten ist die Reaktion «Abgefahren!» passender: Der Schmuck war vormals ein Snowboard. In Graubünden fertigen Menschen mit psychischer Beeinträchtigung die Bravour­stücke aus ausgedienten «Brettern» an. Bestellbar im Online-Shop von kurts.ch.

 

Für Kettenbraucher
Wer Argumente braucht, hier die Verkettung der sterlingsilbernen Umstände: Erdacht in Zürich, fair hergestellt in Nepals Hauptstadt Kathmandu und veredelt in Pforzheim. Der Schmuck von «Felix Doll» ist diesen Geschäften erhältlich.

 

Presse-News …
… mit unverschalter Schlagzeile: Edler Nussknacker knackt sie alle – was ist sein Geheimnis? Ganz einfach: die Hebelwirkung. Und hochwertige Materialien wie Schweizer Holz und Stahl (43,6 cm lang). Erhältlich bei «Beisik», Forchstrasse 261, Zürich.

 

Genuss-Trilogie
Anders als bei Trilogien aus Dichtung und Film fällt hier qualitativ keiner der drei Teile ab: Das Geschenkset besteht aus fülligem Spiezer «Cuvée Intro Barrique», charaktervoller Gallowayrind-Trockenwurst und Schokoladentruffes, verfeinert mit Edelbränden und Kirschen-Essig. Den Spannungsbogen bestimmt der Schlemmer natürlich selbst – und führt abendlang Regie über Süsse und Deftigkeit. Erhältlich bei Rebbau Spiez Genossenschaft, Schlossstrasse 8, Spiez.

 

 

Aus dem Weg!
Ich muss Käse schneiden! Diesen Drang dirigiert dieses Duo der Bieler Manufaktur: Der Griff des Käsemessers und das Schneidebrett mit integrierten Magneten bestehen aus einheimischem Walnussholz.  Bestellbar im Online-Shop von «Welt der Messer».

 

So etwas von spitzfindig!
Die Tessiner Schmuckdesignerin Martina Cavadini, deren inspiratives Studio am Waldrand liegt, verbindet mit ihrer neuen Kristallfragmente-Kollektion feinste Verarbeitung mit rohem Finish. Ein gefundenes Spitzengeschenk für Extravagante …