BEHIND THE SCENES

Meistens sieht man ihn auf dem Eis – und neuerdings auch auf unserem Cover: Eric Blum. In der Titelstory verrät der SCB-Verteidiger, wie er seine kreative Ader auslebt und seine Leidenschaften für Sport, Musik und Handwerk unter einen Hut bringt.

Für einmal war «Arbeiten bis zum Umfallen» wörtlich zu nehmen: Wie es dem Team trotz schottisch-rauen Sturmböen gelang, die Schweizer Designermode auf dem Grimselpass zu inszenieren …

Fünf Locations, fünf Uhren, zehn tätowierte Arme – zig Challenges, die das eingespielte Team Lisa und Remo Ubezio für unsere Fotostrecke bodigte …

Inszenierung auf ganzer Linie am Titelfotoshooting: Von Betonecken, die den Fotografen necken, kantigen Beauty-Gesichtern, Topshots Runde um Runde, schwarzem Make-up – und weissen Socken …

Neulich in der Thuner «Atelier Classic Bar»: «Du Höuzu!» – «Säuber Habasch!». Ein Geschimpfe war das – alles, um die coolsten berndeutschen Flüche für unsere neue Schlämperlige-Kollektion zu küren. Sogar die Hörer von «Radio Energy Bern» hatten ein (Fluch-)Wörtchen mitzureden.

Um für unser Cover-Shooting Grossstadtflair ins Fotostudio von Nadine Strub in Worb zu zaubern, haben wir weder Mühen noch Muskelkater gescheut.

Schlangenfrau Nina Burri inszeniert Schmuckstücke so, wie nur sie es kann: brillant. Doch dem aufwändigen Titelshooting drohte Pech – statt Gold …

Man nehme eine Handvoll Kicker, einen Profi-Fotografen, versprayte Brückenpfeiler, jede Menge Staub und elegante Herbstmode – bei gefühlten 50 Grad.

Pascal und Anja drucken in ihrem Thuner «Atelier Margrit» nach altem Handwerk, so auch unsere «Schlämperlige»-Shirts. Wir waren dabei – und fasziniert.

Der Berner Künstler Schwarz Gänsehaut lud für unser Titelshooting in sein stimmungsvolles Könizer Atelier ein – und gewährte uns einen Einblick in sein spannendes Leben.

Mehr anzeigen