ESSEN & GENIESSEN

Foodsave-Bankett: Genüsslich retten
Zu krumm, zu kurios, zu kurz – und so köstlich: An der langen Tafel rettet man Food-Waste-Nahrungsmittel mit Genuss, erstmals auch in Münsingen.

Tolle Knolle: Vegane Randentarte
Aus den Knollen, die jetzt alle wollen, kitzelt Foodbloggerin Lara Zaugg die Süsse heraus. Ihre vegane Randentarte ist schlicht: anbe(e)tungswürdig ...

Als schichtig gut erweist sich die vegane Mousse-Torte von Foodbloggerin Lara Zaugg alias «vanillacrunnch», die zu 99 % aus Schokolade besteht.

Und zwar mit ihrer Karriere als Brot zum Naschen. Um es im Ofen auf höchste Schubhöhe zu schaffen, gibt sie sich effizient: Weder kneten noch ruhen lassen muss man den Teig, zubereitet nach dem veganen Rezept von Lara Zaugg. «Wichtig: Die Bananen müssen wirklich reif sein», rät die Berner Foodbloggerin. Das sei sozusagen «matschentscheidend», damit das Bananenbrot in das Kader der knusprigen Köstlichkeiten aufsteigt.

«Ich habe es vermisst, Gäste zu verwöhnen!», sagt Mirko Buri über die Lockdown- Zeit. Doch endlich sind wieder alle Stühle am (Garten-)Tisch besetzt: Gross und Klein, Kinder und Grosseltern, sind vereint zum Essen, verfeinert mit frischer Luft. Zu diesem «grossen Ganzen» liefert der Könizer Foodwaste-Pionier eine Speise zum Teilen: Während man mit den Gästen plaudert, röstet der Grill das Fladenbrot, das beliebig mit Dips befüll- oder belegbar ist.

Stay the f*** home! Klar doch, aber was nun? Es gibt viele Möglichkeiten die Zeit daheim zu verkürzen – und lokale Geschäfte zu supporten: ein Hoch auf die Kreativität mit ausgewählten Tipps.

Seit sieben Jahren füttert Lara Zaugg ihren Blog mit Rezepten aus rein pflanzlichen Zutaten. Zwar nennt sie ihn «vanillacrunnch», doch ist die Bernerin eine bekennende Schokoladenliebhaberin.

Auf ins Käsevergnügen! Ob in der warmen Gondel, im gemütlichen Chalet oder auf der Dachterrasse mit Blick auf Bern: Die Hauptstadt hat einige aussergewöhnliche Fondue-Locations zu bieten. Die «Bärner Meitschi»-Bloggerinnen stellen ihre vier Favoriten vor.

Nina Frauenknecht und Shanice Bösiger begeben sich im Rahmen des 10-Jahre-Jubiläums des «Tropenhaus Frutigen» auf eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise mit mehr als einem tropischen Touch.

Hoch(land)genuss! Das Rezept des Könizer Kochs Mirko Buri krönt leckere Scones mit Whisky-Butter – und zeigt einen Trick, wie überreife Beeren die Köstlichkeiten versüssen.

Mehr anzeigen