FREIZEIT & ENTSPANNEN

Ist der Schneeteppich ausgerollt, haben Kurvenkünstler auf diesen Pisten ihren schwungvollen Auftritt. Ob beim Skirennen, Nachtschlitteln oder «Freeriden» – auf diesen Ausflugstipps führen alle Wege ins Wintervergnügen.

Das Dörfchen La Brévine zelebriert die Wintermagie bei Minustemperaturen: Mit Feuerwerk, Musik und Gaumenfreuden lässt das jährliche «Fest der Kälte» die Augen von Gross und Klein strahlen.

Ob Käseschmaus in der Entlebucher Märchenlandschaft oder Knusper-knusper-knäuschen in der Trubschacher Feinbäckerei – diese Ausflugstipps verleihen der Winterzeit süsse Würze.

Bloss nicht! Denn sie sind genau an den richtigen Stellen: Wanderlustige lockt es hoch hinaus in wundersinnige Welten – ins Berner Oberland, nach Neuenburg oder Freiburg.

Der Weg ist das Wanderziel: Diese spannenden Themenwege begeistern Bahnfans, Naturliebhaber und jene, die gerne auf den Spuren der Vergangenheit wandeln.

Natur, Naschereien und norditalienisches Flair vereint die lebendige Provinzstadt des Piemonts: Auf nach Domodossola, dem «Dolce Vita» entgegen!

Schwingen, wo sonst die Autos «die Hosen» anhaben: Wie Erfolgsschwinger Matthias Aeschbacher am Schnupperabend in der «Aaretal Garage» Wettbewerbsgewinner zum Schweben brachte.

Keinen Platten, aber platt vor Plausch: Claudia Christen und Judith Urfer, die seit 33 Jahren unzertrennliche Freundinnen sind, cruisten «oben ohne» im neuen BWM-Cabrio nach Montreux zu Elton John.

Nina Frauenknecht wird auf ihrer Wanderung von Trub auf den Napf zur (Nuss-)Gipfelstürmerin und lernt das Emmental von seiner Schokoladenseite kennen.

Highlights für alle Adrenalinjunkies: Diese drei Ausflugsziele bieten actionreiche Aktivitäten, die das Herz höher schlagen lassen.

Mehr anzeigen