«Chouf ume Egge!» für mehr Lokalliebe



Donat Berger, umtriebiger Gastgeber im Café «Apfelgold», war in den letzten Wochen kribbelig. Ja, auch wegen Corona, aber nicht nur ... Er hat in Bern das Projekt «Chouf ume Egge» lanciert, das dazu anspornt, genau das zu tun: In den hiesigen, seelenvollen Geschäften einkaufen. Wie? Auf der Bestellkarte die Vorlieben ankreuzen und bald steht eine Stofftasche vor der Tür, randvoll mit lokalen Lieblingen von Kleinunternehmen. Bestellung: donat.berger@apfelgold.ch

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

NATUR PUR