WETTBEWERBE

Auszeit in Adelboden zu gewinnen
Nigelnagelneu und doch mit dem guten Gefühl, zu Hause zu sein: Zähle zu den allerersten Gästen, die im «Apart Hotel» eine entspannte Zeit geniessen.

Knallige Kompaktkamera zu gewinnen
Verwackeln war gestern: Die digitale Kamera «Coolpix W300» hält selbst das bunteste Herbsttreiben gestochen scharf fest, denn sie ist wetterfest.

Gewinnchance: Gutschein für lokales Design
Eine neue Plattform bietet sorgfältig ausgewählte Lieblingssachen aus Schweizer Manufakturen und Ateliers, deren Zutaten aus bester Herkunft stammen – und den Sommer ebenso verschönern wie verlängern.

Sommerliches Kaffee-Set zu gewinnen
Die Berner «Rösterei Kaffee und Bar» bringt ein Kunststück fertig: Sie bringt mit ihrer «Limited Edition» Sommer, Sonne und Leichtigkeit in die Tasse – eine edle, italienische Pod-Maschine gibt es gleich mit dazu.

Sommerliche Beauty-Sets zu gewinnen
Endlich wieder die wärmenden Sonnenstrahlen auf der nackten Haut spüren, aber sorgenfrei: sicher geschützt vor UV-Licht mit dem veganen, wasserfesten Sonnengel und gut gepflegt mit dem natürlichen Seifenriegel.

Dauerblühendes Design: Kunstdruck gewinnen
«Edition3000» aus Zürich bringt Zierden in Zimmer: Gewinne einen hochwertigen, gerahmten Fine-Art-Print aus der limitierten Edition von «Studio Végété».

Gutschein für einen Frühlingslook gewinnen
Stelle dich von Kopf bis Fuss auf Folklore, Flowerpower und Freiheit ein: Verleihe mit einem Gutschein im Wert von Fr. 250.– für Mode und Accessoires dem Alltag einen Hauch Festival-Flair …

Sorgenfrei-Weekend für Paare mit Jahrgang 1961
Mit einem noblen Coupé in ein schmuckes Hotelbijou mit Wellness-Bereich düsen und sich ein Weekend lang vor dem Alltag verstecken? Mit «Auto Marti», Jahrgang 1961 und etwas Glück ist das möglich.

Luxus-Lauscher: Exklusiver Lautsprecher in Gold
Spitze die Ohren: «Bang & Olufsen» feiert sein Jubiläum mit der neuen «Golden Collection». Feiere mit, indem du kostbare Kopfhörer gewinnst.

T-Shirts, die eine Message weitertragen
Mit T-Shirts von Berner Kunstschaffenden das Weiterbestehen von Selbstständigen, kleine Läden, Ateliers und Beizen in Bern – und dabei goldig-gut aussehen.

Mehr anzeigen